‚Virgin‘ Mai Tai – Cocktail

Ja bei mir ist es momentan still, was daran liegt das ich kein Ofen mehr habe.
Er meinte einfach defekt gehen zu müssen! *grummel*

Aber es gibt ja auch Rezepte die ohne Ofen funktionieren.
Und so hatte ich Lust auf ein Cocktail, vorallem um bei diesem Wetter die Sonne nochmal in die ‚Bude‘ zu lassen.

Nur hab ich keine Lust auf Alkohol, also weglassen, aber welchen Cocktail?

Naja, dann ging ich halt mal auf die Suche, wofür hab ich den meine ganzen Koch-, Back- und Cocktailbücher?!
Genau und den Mai Tai wollt ich auch mal selber machen.

Also dann mal los ans Rezept und nach machen!

Mai Tai ist ein klassischer Rum-Cocktail und gehört zu den weltweit erfolgreichsten Drinks und der ‚Virgin Mai Tai‘ ist ein an der ‚Mai Tai‘ angelehnter, alkoholfreier Cocktail, der sich nahe am Original befindet.

  • 2 cl Triple Sec-Sirup (Monin Sirup)
  • 5 Tropfen Rumaroma
  • 2 cl Mandelsirup (Monin Sirup)
  • 3 cl Limettensaft
  • Eiswürfel

Eiswürfel in einen Shaker geben, dann  den Triple Sec Sirup, den Mandelsirup, das Rumaroma und den Limettensaft dazu geben.
Alles gut mixen und in einem Cocktailglas abseihen.

Für den kleinen Dekotipp: Wer mag mit Coktailkirsche und einem Minzezweig garnieren.

bon appétitDer Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

1297 Total Views 1 Views Today