Mohn-Marzipankuchen mit Zuckerglasur

Am Wochenende gab es hier wieder, diese für mich bisher vollkommen gelungene Geschmackskombination.

Es war Liebe auf den ersten Biss! ♥

In der Kastenform gebacken ist dieser Marzipan-Mohnkuchen lecker und simple in der Zubereitung.

Vor allem hab ich lust bekommen einen, weiteren, saftigen Mohnkuchen zu backen.

Doch dieser hier ist ebenfalls unglaublich…mein Freund hat sich darauf gestürzt so das der Kuchen ruck-zuck weg war.

mm1

  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulvermm3
  • 100g Mohn, falls möglich gemahlen
  • 50g Birkenzucker
  • ¼ l Milch
  • 100g Marzipan
  • 100g Sanella
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker und Zitronensaft

Die Milch erwärmen und das Marzipan hinein zupfen.
Den Zucker und die Butter zugeben und beides schmelzen lassen.
Den Mohn und die Vanille in die Milch geben und alles zusammen pürieren.
Mehl mit Backpulver und Gewürz mischen.
Dann trockene und flüssige Zutaten verrühren.
In eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, glatt streichen und ca. ½ Stunde bei 180°C backen.

mm2

bon appétit

Der Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

934 Total Views 1 Views Today