Müsli-Riegel mit Chiasamen & Nüssen

Heute hab ich mal was ‚Gesundes‘ für euch!

Selbstgemachte *Müsli-Riegel mit Chiasamen & Nüssen*,
viel ist leider nicht mehr da anscheinend mögen mein Freund und mein Bruder die Riegel. 😀

Die Riegel sollten mit wenigen Zutaten auskommen, nicht zu süß schmecken aber dennoch saftig sein.

Die Herstellung war doch mehr als einfach und ist somit ideal für jemanden mit zwei linken (Back-)Händen.

m9

Zutaten:

  • 200g kernige Haferflocken
  • 200g zarte Haferflocken
  • 200g Kokosflocken
  • 80g Chiasamen
  • 200g gehackte Nüsse (Haselnüsse, Cashewkerne, etc.)
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 250g Butter
  • 300g Honig
  • Prise Salz

Zubereitung:

Butter, Honig und Salz in einen großen Topf geben und bei schwacher Hitze zergehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

m6

Die restlichen Zutaten dazugeben und alles miteinander vermischen.

m5m4 m3

Backblech mit Backpapier auslegen, Masse darauf verteilen und zu einer gleichmäßigen, 1 cm dicken Platte festdrücken.

m2m1m11

Mit dem Teigschaber die Müsliriegel leicht vorstanzen.

m10

Blech in die Mitte des kalten Ofens schieben und bei 150°C ca. 15- 20 Minuten backen.
Masse erst nach dem Abkühlen in Riegel schneiden.

m8

bon appétit
Der Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

19738 Total Views 2 Views Today