fruchtige Zitronencreme [Dessert]

Etwas Sommerfrische gefällig?

Dieses Dessert ist frisch, schön sommerlich und bei diesen trüben Tagen sehnt es mich nach etwas sommerliches.

Das prickelnde frisch säuerliche am Gaumen … mhmm lecker!

z1

Das Rezept ist super einfach und passt auch sehr gut zu späteren Grillabende.

Garnieren kann man es wie ich finde gut mit Erdbeeren, Granatapfelkernen oder mit kleine Zuckerperlen.

Das Rezept:

  • 4Blatt Gelatine weiß
  • 150ml Zitronensaft (von etwa 4 Zitronen)
  • 1Pkt Finesse Geriebene Zitronenschale
  • 125g Zucker
  • 150g Joghurt
  • 300g kalte Schlagsahne

Zubereiten:

Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen.
Dann Zitronensaft in einem kleinen Topf erhitzen, wichtig ist es ihn nicht zu kochen!
Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heißen Zitronensaft auflösen, dann den Zucker einrühren. Gelatine-Flüssigkeit etwas abkühlen lassen, dann etwas Joghurt in die Masse einrühren und erst dann den rest Joghurt unterrühren.
Die Masse in den Kühlschrank stellen, bis sie anfängt zu gelieren, dabei zwischendurch umrühren.

Wenn die Masse dicklich wird, Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Die Zitronencreme in eine Glasschüssel oder Portionsgläser füllen und mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

z3 z2bon appétitDer Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

2196 Total Views 2 Views Today