leicht selbstgemachte Schokocrossies und Pralinchen

So leicht könnt ihr Schoko Crossies und Pralinchen selber machen.

Dazu benötigt ihr lediglich für die Crossies nur Corn Flakes mit einer Zuckerschicht und ganz normale Vollmilchschokolade, oder eine Schokolade eurer Wahl.

Ihr könnt natürlich auch weiße Schokolade nehmen, nur dann werden sie süßer dafür empfehle ich dann Corn Flakes oder die Zuckerschicht.

Für die Pralinchen habe ich einfach meine noch überschüssige Schokolade geschmolzen und in Pralinenförmchen gefüllt.

  c1 c3c2

  • CornFlakes (gezuckert)
  • Schokolade

Die Schokolade über ein Wasserbad schmelzen, nicht kochen. Die Flakes gut unterrühren und mit zwei Teelöffel auf Backpapier ‚Häufchen‘ machen und auskühlen lassen.

p2 p1 p3

  •  Schokolade weiße und dunkle
  • Pralinenförmchen

Die hell Schokolade über ein Wasserbad schmelzen, nicht kochen. Vorsichtig in die Form geben, nur die Hälfte, und im Kühl-/Gefrierschrank auskühlen lassen. Die dunkle Schokolade schmelzen und vorsichtig über die helle Schokolade geben, auskühlen lassen. Fertig.

bon appétitDer Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

2409 Total Views 1 Views Today