DIY: Kosmetiktücher-Tasche & Feuchttücher-Tasche

Das waren meine anderen beiden Geschenke zur Baby-Shower/-Party.

Im Kinderzimmer oder Unterwegs brauch man immer wieder Feuchttücher oder Kosmetiktücher,
aber sie trostlos da stehen zu haben ist zu langweilig. Also warum diese nicht etwas aufhübschen?

Und was passt besser zu einem Jungen, als etwas buntes und Bären?
Genau und deshalb habe ich diese süßen Taschen genäht:

Feuchttücher-Tasche

ft1

Material:

  • (beschichteter) Baumwolllstoff oder Wachstuch (16,5cm x 25,0cm + 1cm Nahtzugabe)
  • Reißverschluss ca. 20 cm, am besten teilbar bzw. Endlosreißverschluss
  • farbig passendes Nähgarn
  • Dekokram (wenn gewünscht)

Wenn man möchte, dann als erstes den Dekokram aufbringen.

Reißverschluss an beiden (kurzen) Seiten rechts auf rechts annähen (das geht auch mit einem nicht teilbaren. Der sollte dann aber einige cm länger sein, als nötig, sonst wird es an dem geschlossenen Ende etwas fummelig).
Dann den Reißverschluss von rechts absteppen, Reißer aufziehen und halb schließen, den Reißverschluss an der offenen Seite mit ein paar Stichen fixieren.

Auf links wenden (Achtung: Reißverschluss nicht ganz schliessen!)
Den Reißverschluss mittig ausrichten und die Seitennähte schliessen

Alles wieder wenden und die Ecken vorsichtig ausformen (Nahtzugabe schräg zurückschneiden)

Kosmetikttücher-Taschekt1

Material:

  • etwas dickerer Stoff für die Außenseite des Überzugs
  • farbig passendes Nähgarn
  • Dekokram (wenn gewünscht)

Übertragt das Schnittmuster des Überzugs für die Kosmetiktücherbox. (Die kleinen Laschen oberhalb der Box ermöglichen es, sie später gut zu verschließen)

Passe die Maße des Schnittmusters an deine Box an, den sie haben nicht immer alle dieselbe Größe.

 

Housse-boite-mouchoir-patron Kopie

Schneide das Schnittmuster aus beiden Stoffen aus. Die Nahtzugaben (0,7 cm) sind bereits inbegriffen.

Nun alles am Rand zusammen nähen, lasst aber noch ein kleines Stück an der Seite offen, damit ihr den Stoff noch wenden könnt.

Jetzt die Ecken etwas einschneiden, den Überzug umdrehen und bügelt die Nähte fest.

Die vier Seiten mit einem Heftstich auf einer Länge von etwa 7 cm zusammen nähen, wenden und die Ecken vorsichtig ausformen (Nahtzugabe schräg zurückschneiden).

Steckt nun die Kosmetiktücherbox in das Innere des Überzugs und fertig.

 

Ich hoffe, alles ist verständlich. Viel Spaß beim Nachnähen!

ft-kt1 ft-kt2ft2

 

2459 Total Views 1 Views Today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.