DIY: Baby-Bodys Stoffmalerei

♥ Für Damian, den kleinen süßen Wonneproppen! ♥

Baby-Shower-/Baby-Party-Geschenke sind leicht zu finden,
doch auch mal kreativ zu sein und selber was zu malen,
zu basteln oder auch zu nähen ist was anderes.

So hab ich mir drei Geschenke ausgedacht
und das erste von drei Geschenken sind drei kleine Baby-Bodys.

str6 Kopie

Ich habe mir vorgenommen diese zu bemalen.
Dazu braucht man:

  • Pinsel
  • Stoffmalfarbe
  • Schablonen (oder frei Hand)
  • Plusterstifte
  • eine feste Unterlage

str1 Kopiestr4 Kopiestr2 Kopie str5 Kopie

Je nach dem was ihr machen wollt und welche Farben ihr benutzen wollt,
solltet ihr euch natürlich vorher gedanken drüber machen.

In den meisten Stoffmal-Sets liegen Anleitungen bei wie ihr vorgehen müsst.

Als erstes nehmt ihr die feste, saubere, fettfreie und trockene Unterlage und schiebt sie zwischen den Stoffteilen.
Dann eine Schablone eurer Wahl, oder wenn ihr frei Hand malt,
dann zeichnet bitte mit einem ‚Trick-Marker‘ vor der löscht sich von selber – spätestens beim Bügeln,
klebt die Schablone auf den Stoff, leicht andrücken und glatt streichen.

Nun die Farben kräftig schütteln und mit einem Pinsel vorsichtig auftupfen.
Die Farben unverdünnt verwenden.
Achtet auf die Ränder der Schablone das nichts unter oder drüber läuft.

Die Schablonen vorsichtig vom Stoff lösen und ca. acht Stunden trocknen lassen.
Schablonen und Pinsel sofort nach Gebrauch mit einem feuchten Tuch oder mit klarem Wasser reinigen.

Meine Idee hier war nicht zu wenig aber auch nicht zu viel zu bemalen.
So hab ich zwei eher schlichte und ein auffälliges Motiv genommen.
(nachfolgende Bilder kurz nach dem bemalen)

str7 Kopie str8 Kopie str3 Kopie

 Der Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

7273 Total Views 1 Views Today