Hefezopf mit Schokocreme (‚Nutella‘)

Letztes Jahr, dieses Jahr … das Phänomen ‚Nutella’Blume oder ‚Nutella’Hefezopf lässt sich gut beobachten.

So habe auch ich jetzt endlich den ‚Nutella’Hefezopf gebacken.

Und daher heute zum Sonntag der schnelle, einfache Hefezopf, nicht schwer und ganz leicht zu backen!

nh1

Zutaten:
  • 250ml Milch (lauwarm)nh2
  • 80g Zucker
  • 1Pkt Vanillin-Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 500g Mehl
  • 50g Butter
  • 10g Essig
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Nutella
  • 1 Ei zum Bestreichen

Lauwarme Milch, Hefe, Butter und Zucker vermischen.
Anschließend Mehl, Salz, Essig und Vanillin-Zucker zugeben und 3 Minuten zu einem Teig verarbeiten.
Den Teig ca 1 Std. gehen lassen.
Danach ausrollen und mit Nutella bestreichen.
Ich habe etwa 3 EL Nutella genommen.

Nun den ausgerollten und mit Nutella bestrichenen Teig wie eine Roulade zusammen rollen und der Länge nach einmal durchschneiden.
Die zwei Stränge zu einem Zopf flechten und in eine größere, mit Backpapier ausgelegte Kastenform/Backblech geben.
Nun die Oberfläche mit einem verquirlten Ei bestreichen und noch weitere 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen und etwa 25 -30 Minuten backen.
Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

 

nh4 nh3

bon appétit
Der Beitrag kann Werbung enthalten und beinhaltet meine eigene Meinung!

2237 Total Views 1 Views Today